Archiv für September 2009

Kleiner Plausch zum Autonom-Kongreß

Vom 9. bis 11. Oktober diesen Jahres soll in Hamburg ein Kongreß zum Thema ”Autonomie” stattfinden. Es wird unter anderem darum gehen, was ”autonome” oder ”linksradikale” Politik eigentlich ausmacht, wie sie sich von anderen Politikansätzen unterscheidet und wo das alles hinführen soll. Jenseits vom politischen ”Alltag”, sei es nun in der Antifa, im Kampf für selbstbestimmte (Wohn-)Projekte, in der Auseinandersetzung mit den ganzen ”-ismen” oder wo auch immer soll also Platz sein für die Frage nach dem woher und wohin linksradikaler Ansätze.

Vielleicht hat Euch in den letzten Monaten auch schon die ein oder andere Einladung zum Kongreß errreicht. Sonst könnt Ihr hier nochmal alles nachlesen:

Autonomer Kongress

Am Samstag kann die Gelegenheit Herbstfest in der Senffabrik genutzt werden, sich schon mal im kleinen Kreis über die Fragen auszutauschen, die beim Kongreß Thema sein sollen.

Die Organisation ist klassisch autonom … also nicht perfekt vorbereitet. Es gibt auf jeden Fall ein paar Infos zur Idee des Kongresses und den aktuellen Stand der Vorbereitung. Auf Wunsch auch noch ein paar vorstrukturierte Worte zu Geschichte und Selbstverständnis der Autonomen. Der Rest bleibt Euch überlassen….

Am Samstag, 19.9.2009 um 19:00 Uhr im Infoladen Subtilus, Norderstr. 41, Flensburg